Samstag, 26. September 2020

Unklare Rauchentwicklung im Freien - 17.08.2020

Bericht veröffentlicht von am 30.08.2020

Datum: 17.08.2020 
Alarmzeit: 00:20 Uhr
Alarmierungsart: DME
Kategorie: Brandeinsatz > Verdächtiger Rauch
Einsatzort: Rheinhafen
Fahrzeuge: LF 10/6  LF 10/6 10/1000
Eingesetzte Kräfte: FF Daxlanden


Einsatzbericht:

Brandeinsatz

 

Bei Eintreffen unseres Löschfahrzeugs wurde eine Rauchentwicklung auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma festgestellt. Nachdem man sich Zugang zum Gelände verschafft hatte, konnte der Brandherd schnell ausfindig gemacht werden. Es brannte im Behälter eines Müllwagens. Sofort wurde versucht, sich Zugang in den Aufbau zu verschaffen, was sich allerdings schwieriger gestaltete als gedacht. Da man zum Fahrzeug erstmal keinen Schlüssel hatte, konnte man das Heck des Fahrzeugs nicht öffnen und musste über eine kleine Wartungsluke versuchen das Feuer zu löschen. Im späteren Verlauf konnte man einen Betriebsangehörigen erreichen. Dieser konnte uns auch einen Schlüssel aushändigen, mit dem das Fahrzeug gestartet werden konnte. Der Versuch das Heck zu öffnen war allerdings ohne Erfolg. Dies hatte zur Folge, dass der Müllwagen über die Wartungsluke mit Löschschaum geflutet werden musste.

 

Sonstige Informationen