Dienstag, 24. November 2020
 

Alarmstufenerhöhung B4 Zimmerbrand / Dachstuhlbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 47
Einsatzort Details

Daxlanden
Datum 14.10.2020
Alarmierungszeit 15:57 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Daxlanden
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am späten Mittag wurden Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Karlsruhe, des Rettungsdienstes, der Polizei, der Stadtwerke und der Freiwilligen Feuerwehr Daxlanden zu einem Brand alarmiert. In einem Zimmer im ausgebauten Dachgeschoss eines Reihenhauses brach aus unbekannter Ursache ein Feuer aus. Aufgrund dessen, dass sich das Feuer auf den Dachstuhl auszubreiten drohte, wurde die Alarmstufe von B3 auf B4 erhöht. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurden die Bewohner bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und dementsprechend im Verlauf an den Rettungsdienst übergeben. Mehrere Trupps unter Atemschutz gingen zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Auch ein Außenangriff über die Drehleiter wurde vorgenommen. Der Brand war schnell unter Kontrolle und die Brandstelle mit Löschschaum benetzt. Nachdem keine weiteren Glutnester gefunden wurden, konnten alle Kräfte Richtung Standort fahren. Verletzt wurde niemand.