Samstag, 23. Oktober 2021

Übungsblock Technische Rettung

23511429 1929111797407668 323590743780329705 o










Am 23.10.2017 sollte der zweite Teil des Blocks Löscheinsatz stattfinden.
Geplant war eine Einsatzübung mit Brandbekämpfung und einer anspruchsvollen Menschenrettung.
Jedoch war seit kurzem die Befüllanlage für die Pressluftflaschen (Flaschen für die Atemschutzgeräte)
auf der Westwache der Berufsfeuerwehr defekt, daher konnten keine Atemschutzgeräte für diesen
Tag im Rahmen einer Übung eingesetzt werden. Somit fand am Gerätehaus eine technische Rettung
einer Person aus Höhen und Tiefen statt. Hierbei wurden zwei Gruppen gebildet, die jeweils die
Aufgabe hatten eine Person (Dummy) aus dem ersten Obergeschoss bzw. von unten auf den
Übungsbock zu retten. Die Gruppen kamen teilweise auf sehr „spektakuläre Lösungen“.
Nachdem die Gruppen beide Stationen durchlaufen haben, wurde noch gezeigt, wie eine solche
Rettung einer Person aus Höhen und Tiefen nach den Ausbildungsvorschriften der
Freiwilligen Feuerwehr Baden-Württemberg durchzuführen ist.