Samstag, 23. Oktober 2021

Hauptübung der FF Daxlanden 2017

22290001 1910134945972020 2843373098339229681 o








Gestern fand unsere Hauptübung statt. Für die zahlreichen Besucher möchten wir uns herzlich bedanken.
Zur Lage: 
Gemeldet wurde ein PKW-Brand in einer Garage. Hierbei drohte der Brand auf das Haus überzugreifen.
Im ersten Obergeschoss soll noch eine Person am Fenster stehen. 
Zur Übung: Da wir solch einen Einsatz für die Zuschauer besser veranschaulichen wollten,
fand das an unserem Übungsbock hinter dem Feuerwehrhaus statt. 

Pünktlich um 15 Uhr ging es dann los. Sirenen waren zu hören, kurz darauf waren dann auch die Fahrzeuge von Rappenwörth kommend zu sehen. 
Angekommen stieg der Gruppenführer aus, um die Lage zu erkunden. 
Die Trupps traten währenddessen vor dem Löschfahrzeug an und warteten auf den Einsatzbefehl. 
Der Angriffstrupp sollte unter Atemschutz mit C-Rohr zur Brandbekämpfung vor, der Wassertrupp des Löschfahrzeugs baute die Wasserversorgung und der des TLFs die Verkehrsabsicherung auf. 
Der Schlauchtrupp und der Melder brachten die Steckleiter in Stellung. 
Schnell wurde daraufhin die Person im ersten Obergeschoss über die Leiter gerettet und das Feuer gelöscht.