Freitag, 05. März 2021

Übungsblock goldenes Leistungsabzeichen

20840672 1884182691900579 51118192373878583 n

 

 

 

 

 

 

Übungseinblick: 
Gestern trafen wir uns wieder zum wöchentlichen Übungsabend. 
Da das Tanklöschfahrzeug zur Zeit in Inspektion ist, konnte nur mit dem Löschgruppenfahrzeug geübt werden. 
Szenario: 
Angenommen wurde ein Brand in einer Garage / Werkstatt. Hierbei war zu beachten, dass das Feuer auf das
benachbarte Wohngebäude überzugreifen drohte. Die Übung stammt vom goldenen Leistungsabzeichen mit leichter Abänderung. 
Der Angriffstrupp musste sich nach Vorgaben des goldenen Leistungsanzeichen ausrüsten. ( Vorgabe 150 Sekunden ) 
Erst danach wurden weitere Befehle gegeben. 

 

Nach Ausrüsten wurde der Befehl zur Menschenrettung mittels Steckleiter gegeben, dies führte der Schlauchtrupp, zusammen mit
dem Melder, aus und retteten die Person rasch. Der Wassertrupp baute inzwischen die Wasserversorgung auf und der Angriffstrupp
ging unter Atemschutz mit C-Rohr in die Werkstatt vor. Im Innenangriff wurde festgestellt, dass ein Benzinkanister brennt und der
Angriffstrupp wegen des angenommenen Flüssigkeitsbrand den Rückzug antreten musste, um ein Schaumrohr vorzunehmen. Soviel zur ersten Übung. 
In der zweiten Übung war es der gleiche Ablauf, allerdings wurde hier noch zum Übungsende das Eis aus dem Gefrierschrank gerettet.