Sonntag, 05. Dezember 2021

Übungseinblick Knobelaufgabe

007
Nachdem wir gestern allerhand zutun hatten, möchten wir heute noch einen kleinen
Einblick in unsere Übung vom Montag geben.

Wir bekamen zwei Aufgaben, die in einer gewissen Zeit zu lösen waren.
Die erste Aufgabe bestand darin, ein Hubwagen insgesamt 2 Meter nach
vorne zu bewegen. Natürlich wurde es uns nicht einfach gemacht, denn
von Hand durfte der Hubwagen nicht bewegt werden.


Schnell wurde uns klar, dass wir für die Aufgabe den Lüfter brauchen.
Eine erste Version mit einer Kiste als "Segel" scheitere leider schnell.
Schließlich stellten wir den Lüfter direkt auf den Hubwagen und ließen
den Luftstrom weg vom Wagen blasen. Wir erinnerten uns an ein
Luftkissenboot mit selbigen Prinzip.
In der zweiten Aufgabe sollte für eine fiktive Stadtverwaltung ein Springbrunnen
aus Feuerwehrgeräten geplant werden.
Also musste zuerst ein Becken aus 4 Leiterteilen und einer Plane gebaut werden.
Dieses wurde daraufhin mit Wasser befüllt. Um das Wasser anzusaugen nutzen
wir die Tauchpumpe. Jetzt galt es eine Möglichkeit zu finden, das Wasser richtig
zu verteilen. Also kuppelten wir einen Verteiler mit unseren Strahlrohren an und
konnten uns schon wenig später über einen kleinen Springbrunnen freuen.